Skip navigation

KK-Industries GmbH

Maschinenhandel und Service

Abkantpressen zur sicheren Herstellung von Blechwerkstücken

Hier geht´s zu den Maschinen

Bei Abkantpressen handelt es sich um Werkzeugmaschinen, die der Metallverarbeitung dienen. Mit ihnen können aus dünnwandigem Blech verschiedene Werkstücke gebogen werden. Für den sicheren und komfortablen Einsatz in der Industrie stehen die Abkantpressen in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Grundsätzlich dienen sie ausschließlich der formenden Gestaltung. Sie können nicht zum Schneiden von Metall eingesetzt werden. Abkantpressen sind so gestaltet, dass sie die zulässigen Zugspannungen grundsätzlich nicht überschreiten. Üblicherweise werden sie genutzt, um glatte Metalltafeln zu Profilen zu bieten, die ein- oder auch mehrmals gefalzt sind. Dabei wird das Blech für die Biegung immer quer zur eigentlichen Falzrichtung in die Abkantpressen eingelegt.

Bleche finden vielseitige Anwendung

Die Bleche, die durch die Abkantpressen gebogen werden, finden vielseitige Anwendung. Dabei können Bleche durch die passenden Biegevorgänge auch komplex strukturiert werden. Bleche, die einfach gekantet sind, werden gerade in der Bautechnik sehr häufig verwendet. Die Nutzung reicht von Stahlwinkeln unterschiedlicher Größe bis zu sogenannten Kantblechen, die mit den Abkantpressen gefertigt werden. Sie kommen sowohl im Dach- als auch im Fassadenbau zum Einsatz. Hier haben sie sich vor allem als Anschlusselemente an die Sandwichplatten bewährt. Kantbleche, die mit Abkantpressen hergestellt werden, finden darüber hinaus im Schaltschrankbau sowie im Automobilbau Anwendung. Weiterhin wird für die Fertigung von Stahlregalen auf diese Bauteile zurückgegriffen.

Besondere Einsatzmöglichkeiten der Abkantpressen

Durch kontinuierliche Weiterentwicklung konnten die Abkantpressen in immer größeren Einsatzbereichen Fuß fassen. So gibt es heute auch Abkantpressen, die sich für die Verarbeitung von dickwandigen Blechen empfehlen. Diese haben sich insbesondere im Schiffbau etabliert, finden aber auch im Reaktorbau sowie in der künstlerischen Bildhauerei Anwendung. Die Bleche haben dann oft eine Stärke von mehreren Zentimetern. Sie werden durch die Verarbeitung in Abkantpressen in bestimmten Weisen gekantet.

CNC Abkantpresse oder konventionelle Abkantpresse – Bei KK-Industries die richtige Maschine finden

Für die Blechbearbeitung ist eine Abkantpresse dann unverzichtbar, wenn Blechstücke gebogen werden sollen. Eine Abkantpresse ist die richtige Biegemaschine, um Blechstücke unterschiedlicher Größe zu biegen und in eine 3D Form zu bringen. Selbstverständlich lässt sich der Biegewinkel individuell einstellen, so dass Ihre Metallverarbeitung nach den Wünschen Ihrer Kunden verläuft. Moderne Abkantpressen sind CNC-gesteuert, somit lassen sich Stahlbleche problemlos zu Kanten biegen.

KK-Industries weiß, dass es bei einer Abkantpresse besonders auf Präzision ankommt, daher führen wir in unserem Maschinenhandel Abkantpressen, bei denen Winkelmesssysteme die Biegeprozesse kontrollieren und nach Bedarf korrigieren.Somit gewährleistet eine Abkantpresse Ihnen absolute Winkelgenauigkeit.

Gerne beraten wir Sie kompetent bei der Auswahl der richtigen Abkantpresse. Je nach Bedarf sind unterschiedliche Kriterien ausschlaggebend. Ob es die Präzision beim Biegen, die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, die Druckleistung, die Abkantlänge oder die Bedienbarkeit durch CNC-Steuerung ist, die für Sie oberste Priorität hat, wir führen zahlreiche Neumaschinen und Gebrauchtmaschinen für unterschiedliche Anforderungen. Schauen Sie sich unser Maschinen Angebot an – bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.